Wahre schönheit ist umweltfreundlich

Umweltfreundliches leben

Als Santa Teresa renoviert wurde, um sich in ein Bed&Breakfast in Venedig Mestre zu verwandeln, hat man versucht das ursprüngliche Aussehen des ehemaligen Landhauses zu bewahren und auch den großen Garten, eine der letzten noch bestehenden Grünflächen in der Stadt, zu erhalten.

Santa Teresa ist ein Bed&Breakfast in Venedig Mestre, das unter Berücksichtigung der Umgebung im Einklang mit der Natur geschaffen worden ist und nach ökologischen Aspekten betrieben wird.

Santa Teresa ist ein Beispiel dafür, dass es nach wie vor möglich ist, selbst, aktiv zur Erhaltung unserer Umwelt und unseres Planeten einen eigenen Beitrag zu leisten, dies bei Entscheidungen im Alltag, oder an Orten, an denen wir leben und wie wir damit umgehen. Bei den zahlreichen Renovierungen, die unternommen worden sind, um in Venedig Mestre das Bed&Breakfast herzurichten, haben wir uns bemüht das ursprüngliche Aussehen des ehemaligen Landhauses so gut wie möglich zu bewahren und haben gleichzeitig wichtige Arbeiten im Sinne des Nachhaltigen Bauens ausführen lassen, wie beispielsweise die Photovoltaikanlage, um den eigenen Strom zu erzeugen, oder die Wohnstube mit dem besonderen Heizsystem im Erdgeschoss.

Die vielen, unterschiedlichen Materialien, die für die Anlage benutzt wurden, waren nicht nur von Nutzen, sondern geben nun dem Anwesen auch einen ästhetischen Wert. Das ausgewählte Massivholz und die an den Zimmerdecken sichtbaren Balken zeugen von dem ursprünglichen Stil des Gebäudes und lassen es dem Besucher gleich gastlich und einladend erscheinen. Die verschiedenen Stoffe, die für die Einrichtung ausgewählt wurden, sowie die Wäsche aus Naturfasern, die im gesamten Haushalt verwendet wird, geben Santa Teresa eine besondere Note und sind für Besucher, die an Allergien leiden, gewiss von Vorteil. Für die Köperpflege werden nur Naturprodukte oder umweltverträgliche Produkte verwendet, die in bequemen Dispenser-Behältern erhältlich sind, um das Verpackungsmaterial und den Abfall zu reduzieren. Das Frühstück wird aus heimischen Produkten hergestellt, die schnell ohne lange Transportzeiten auf den Tisch kommen.

Den Gästen wird daher nahegelegt, diesen Ansatz des Bed&Breakast in Mestre zu teilen und die sich im Gästezimmer befindende Tafel mit einigen Regeln durchzulesen, um bei der umweltfreundlichen Gestaltung des Alltags in der Anlage mitzuwirken. Der Respekt gegenüber Natur und Umwelt zeigt sich in kleinen Gesten, wie beispielsweise eine rücksichtsvolle Nutzung bei Wäsche, Wasser, Zimmerbeleuchtung und der Köperpflegeprodukte, sowie bei der Wahl der öffentlichen Verkehrsmittel von und nach Santa Teresa.

Umweltfreundliches leben