Der zauber von Venedig und seinen inseln

Ein B&B für Venedig, für die inseln und strände

Venedig ergibt mit seiner herrlichen Lagune ein außergewöhnliches Landschaftsbild, das auf der Welt einzigartig ist: die am Wasser gelegenen Paläste, zauberhafte Inseln, wunderschöne Strände, Landstriche, die teils wieder auftauchen und das Spiel der Gezeiten.

Venedig mit seinen herrlichen Palästen und seinen auf dem Wasser erbauten Gebäuden, ist eines der bekanntesten und meist begehrtesten Urlaubsziele. Aber von unserem B&B Santa Teresa aus können Sie noch weitere faszinierende Orte entdecken, die glücklicherweise noch nicht vom Massentourismus überlaufen sind, wie Burano, die malerischste Insel Venedigs, Murano mit seiner Glasbläserkunst und die Insel Torcello, die noch älter als Venedig selbst ist….

Von unserem B&B Santa Teresa in Venedig Mestre aus können Sie schnell und leicht die öffentlichen Verkehrsmittel erreichen. In wenigen Minuten sind Sie in der historischen Altstadt in Venedig und an der Anlegestelle der ‚Vaporetti‘, der Linienboote der Lagune und der Boote von ‚Alilaguna‘ nach Murano, Burano und Torcello. Die Zugverbindungen von und nach Venedig von der Bahnstation „Venezia Mestre Ospedale“ aus sind optimal.

Wer die Inseln der Lagune mit dem Fahrrad erkunden möchte, ist in Santa Teresa besser aufgehoben als in einem B&B in Venedig. Man kann in der historischen Altstadt Venedigs nicht mit dem Fahrrad fahren und nur wenige Inseln wie der Lido, Pellestrina und Sant’Erasmo sind per Rad befahrbar. Am besten ist es, bei uns in der Nähe des Bahnhofs zu übernachten, damit Sie dann in Venedig problemlos zu Fuß auf Entdeckungsreise gehen können und ihr Fahrrad auf den Zug oder auf ein Schiff laden können, um auf die Inseln zu fahren.
Santa Teresa gehört außerdem zu den sog. Fahrrad-Hotels und bietet Radfahrern einen sicheren Parkplatz, Werkzeug und Hilfe bei der Wartung an, sowie eine Reihe an Dienstleistungen, die Sie im Allgemeinen nicht in einem B&B in Venedig erhalten.

Strände

Venedig ist nicht nur eine herrliche, kunsthistorische Stadt, sondern, was man weitaus weniger vermutet, auch ein wunderschöner Badeort. Das Strandleben spielt sich in Venedig auf dem Lido ab, ein zauberhafter Ort, wo sich die Strandatmosphäre auf gelungene Art und Weise mit dem Charme der Hotels aus der Belle Epoque vereint und wo sich jedes Jahr die Filmstars zur Internationalen Filmausstellung treffen. Die Bewohner Venedigs haben auch noch einen weiteren Strand, der in Jesolo liegt, eine der Topadressen in Italien für den Sommerspaß. Und auch die herrlichen Strände in Chioggia, Sottomarina, Caorle, Bibione und Lignano liegen ganz in der Nähe.

Von unserem B&B in Venedig Mestre aus ist es ganz einfach den Strand zu erreichen. Um zum Lido zu kommen, müssen Sie nur die direkte Linie des Vaporetto-Boots nehmen, die Anlegestelle befindet sich direkt am Ausgang des Bahnhofs Venezia Santa Lucia. Um nach Jesolo zu gelangen, nehmen Sie das Boot der Alilaguna, das vom Terminal der Kreuzfahrtschiffe, in der Nähe von Piazzale Rome, abfährt. Um von unserem B&B aus zur Anlegestelle zu kommen, müssen Sie nur an der nächsten Bahnstation in Venezia-Santa Lucia aussteigen und über die neu erbaute Brücke des spanischen Architekten Calatrava laufen.

Sie können auch alle anderen Strände in diesem Küstenbereich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln per Zug und Schiff oder Bus erreichen.

Venedig und die inseln